Öle-Acryl-Aquarelle-digital art-Collagen-Pourings-Miniaturen-u.v.a.m.
Öle-Acryl-Aquarelle-digital art-Collagen-Pourings-Miniaturen-u.v.a.m.

Eisstrauß

 

202108-06 - Eisstrauß 

Acryl-Pouring auf Malpappe 20 x 20 --- V

Nomen est omen? Ein Strauß Blumen im Eis? Ein Strauß Eisblumen?

Aber vielleicht erschließt sich ja einem geneigten Betrachter auch etwas ganz Anderes, Individuelles? Etwas was sie/ihn (aus ihr/ihm heraus) anspricht, erinnert…

 

… vielleicht sind es die beiden Gesichter im oberen linken Drittel: ein gelbes und ein blaues, die sich vertraut zu sein scheinen? Das blaue Gesicht, das die beiden küßt? Links unten von den Gesichtern zwei blaue Papageien in Diskussion mit einem grünen Spatz? Man muß halblinks über den Gesichtern nicht unbedingt einen Penis sehen, es könnte durchaus auch ein Kristall sein – eben jedem das Seine! Und über dem küssenden Gesicht die Loge mit Stadtler & Walldorf (in rot) – wer weiß? Auch in der türkisenen Blase rechts über dem küssenden Gesicht könnten zwei sich küssende Menschen zu erkennen sein. Mittig fragt sich die gelbe Queen, wer wohl die Schönste im ganzen Land sei, aber der dusselige Spiegel ist halt unverbesserlich in das Flittchen Schneewitchen vernarrt - Schicksal... Hoch über der Queen, im Blauen, ein lachender Geier - tja, diese Vögel haben alle Zeit der Welt, denn gestorben wird halt immer.

 

Mächtig viel Zuneigung und (Eigen-)Liebe in einem einfachen Strauß Eisblumen?!

Tja, oder was/wie erkennen SIE/sich?

Aktuelles

 

NEW !!   IMPROVED !!!

 

neue digitals:   deja vue

koe 2022 05 - deja vue

Man gönnt sich ja derzeit sonst nichts...

Hydra - oder aboriginär: Ydra - eine schöne Insel in der Nähe von Athen, wo früher Piraten lebten, die sich heute 'leidlich ehrliche Kaufleute' nennen...

wie zeitgemäß: 

wer ist Aggressor, wer verteidigt?

Memories

neuer Kommentar

'über meine Bilder' : Eisstrauß 

neue Minimals   Miniaturen 2021

202012-24 - Spiegel ohne Antworten - Mini-Acryl-Aqurell 15 x 15

www.wedding-art.de 

seit April 2016  nunmehr schon in der 3. Auflage: aktuelles und Rückblick auf demnächst 20 Jahre

Hubert Koenig